SPD-OV spendet Masken an Brückenschlag

In Corona-Zeiten ist die Arbeit des Emlichheimer „Brückenschlags“ wichtiger denn je. Die Initiative unterstützt Menschen, deren Einkommen nicht ausreicht, mit kostenlosen Lebensmitteln und Kleidungsstücken. „Gerade jetzt sind viele Menschen auf unsere Hilfe angewiesen“, sagt die Brückenschlags-Vorsitzende Doris Hübers. Natürlich wird während der Abgabe am Donnerstagnachmittag streng auf die Corona-Hygieneregeln geachtet. „Das Problem ist jedoch, dass sich viele unserer Kunden eine Schutzmaske nicht leisten können“, sagt Doris Hübers. Deswegen freut sie sich sehr, dass der Vorstand des SPD-Ortsvereins Emlichheim beschlossen hat, dem Brückenschlag 400 OP-Masken zu spenden. So kann den Kunden, die nicht eine Maske mitgebracht haben, spontan eine zur Verfügung gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.